Tipps für die beliebtesten Touristenattraktionen, Insider-Reiseziele, italienische Weinregionen, Spaß und Unterhaltung in ganz Italien

Eine Reise nach Italien ist eines der Top-Themen auf der Löffelliste eines Reisenden. Und nachdem das Thema abgehakt wurde, heißt es „Rückkehr nach Italien“.

Dieses Land ist so unterschiedlich, so schön und so einladend, dass es definitiv eine weitere Reise verdient. Italien ist erst seit knapp mehr als 150 Jahren ein einheitlicher Staat, und daher hat jede Region, jeder Ort und jede Stadt eine eigene Identität und Geschichte, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat. Und dieser kulturelle Reichtum ist heute noch gut sichtbar.

Altbewährte Reiseziele wie Rom, Florenz und Venedig sind Attraktionen, die man gesehen haben muss. Wir erweisen ihnen hier sicherlich die Ehre mit Listen zu den Top-Sehenswürdigkeiten oder mit Informationen, wo man in den beliebtesten Städten untouristische Attraktionen finden kann, doch wir gehen auch darüber hinaus.

Wir möchten, dass Sie die weniger ausgetretenen Pfade Italiens begehen. Entdecken Sie die Schönheit Dutzender weinproduzierender Regionen in Italien, was man dort machen kann und welche Sehenswürdigkeiten es gibt, sowie die atemberaubenden Ausblicke auf die dortigen Weingärten (ungelogen – in einigen Fällen wurden sie bereits zum UNESCO Welterbe erklärt oder stehen auf der Warteliste). Es heißt immer, dass der Wein besser schmeckt, wenn man ihn dort trinkt, wo er hergestellt wird, und wir stimmen zu, dass es sich um eine Erfahrung handelt, die jeder machen sollte.